Berufsausbildung Weiterbildung Bildungszentren Weiteres
Technisch Technisch Berlin Aktuelles
IT-Berufe   Essen Video
Dialogmarketing   Hofheim Kontakt
    Diedenbergen  
 
Dialogmarketing
 
Neue Ausbildungsberufe im Dialogmarketing
Berufsausbildung im Dialogmarketing

Servicefachkraft für Dialogmarketing
Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Neue Ausbildungsberufe entstehen

Die Call Center-Branche ist ein wachsender Wirtschaftsbereich, der besondere Anforderungen an die Qualifikationen der Mitarbeiter stellt. Für eine systematische, branchentypische Qualifizierung gab es jedoch bisher keinen Ausbildungsberuf, der die Arbeit im Call Center und im Dialogmarketing in den Mittelpunkt stellt. Jetzt entstehen zwei Berufe, die den Weg frei machen, sich auch in diesen Dienstleistungsbereichen qualifizierte Fachkräfte über die Berufsausbildung selbst heran zu bilden.

Arbeitsgebiete

Die Servicefachkräfte sind vorrangig im operativen Bereich tätig. Sie erwerben in ihrer Ausbildung ausgeprägte Kommunikations- fähigkeiten, die sie bei den Kernprozessen Kundenbetreuung, Kundenbindung und Kundengewinnung im Call Center einsetzen.

Für die Kaufleute kommen Fertigkeiten und Kenntnisse der Personalwirtschaft, der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle, der Qualitätssicherung und des Marketings und Vertriebs hinzu. Sie sind schließlich diejenigen, die die Leistungen der Call Center gegenüber Dritten verkaufen müssen und bei der Erfüllung der vertraglich vereinbarten Leistungskriterien einen wesentlichen Part haben.

Beide Fachkräfte arbeiten in Projekten und Kampagnen, was einen hohen Grad an Koordinierung und Teamarbeit erfordert.

Ausbildungsdauer

Zweistufige Berufsausbildung

Servicefachkraft für Dialogmarketing
2 Jahre

Kaufmann/-frau für Dialogmarketing
3 Jahre

Konzept der Stufenausbildung

Nach der zweijährigen Ausbildung und einem IHK-Abschluss kann durch ein weiteres Ausbildungsjahr der dreijährige Abschluss erreicht werden

oder

während einer dreijährigen Ausbildung wird festgestellt, dass ein zweijähriger Berufsabschluss passender ist. Dann kann schon nach zwei Jahren ein IHK-Abschluss erreicht werden.

Prüfungen

Nach zwei bzw. drei Jahren endet die Ausbildung mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer

Ausbildungsinhalte
Servicefachkraft für Dialogmarketing

Kernprozesse in Call Centern

Kundenbetreuung
  • Gespräche führen
  • Kundenaufträge bearbeiten
  • Kunden beraten, auch in einer Fremdsprache
Kundenbindung
  • Pflege von Kundenkontakten
  • Gesprächsführungstechniken
  • Datenbankpflege
  • Termindisposition
  • Bonitätsprüfung
  • Beschwerde- und Reklamationsmanagement
Kundengewinnung
  • Outboundgespräche
  • Vertragsanbahnung
  • Vertragsabschluss
  • Anlegen von Kundendaten
  • Cross selling

Weitere Ausbildungsinhalte für beide Berufe

Der Ausbildungsbetrieb
Das Dienstleistungsangebot im Dialogmarketing
Arbeitsorganisation
Betriebliche Prozessorganisation
Projekte und Kampagnen
Informations- und Kommunikationssysteme

Zusätzliche Inhalte Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Personalwesen
  • Beschaffung, Einführung
  • Einsatzplanung und Schulungsorganisation
  • Arbeitszeitrecht und -modelle
  • Motivation und Anreizmodelle
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Call Center-spezifische Kennzahlen, Statistiken
  • Projektcontrolling
Qualitätssicherung der Auftragsdurchführung
Vertrieb und Marketing
 
zum Seitenanfang | Home | Impressum